Schriftgröße: +

Wegwerfgesellschaft

Wegwerfgesellschaft

​Das Medium behandelt aufgrund unterschiedlicher Beispiele das Verhalten der heutigen Konsumgesellschaft in Bezug auf den Umgang mit Ressourcen und Rohstoffen. In einem Kapitel wird am Beispiel funktionsfähiger Handys, die verschrottet werden, und Plastikverpackungen das eigene Konsumverhalten aufgezeigt. Das nächste Kapitel greift die Vernichtung von Lebensmitteln auf. Auch die Auswirkungen einer „Hopp und weg“-Mentalität auf Ressourcenknappheit, Umwelt, Klima und die Welternährung werden aufgezeigt. Der Film wirft Aspekte und Fragen zu einem Umdenken und nachhaltigem Handeln auf. Gegenbewegungen und Modelle zu „Geiz ist geil“ und billigen Produkten werden zur Diskussion gestellt. Das Medium stellt Projekte wie Tafelläden, Gebraucht- und Sozialkaufhäuser, Tausch- und Verschenkbörsen und sogenannte Repair-Cafés vor. Am Ende werden Fragestellungen aus dem Film zur weiteren Bearbeitung im Unterricht aufgeworfen. Zusatzmaterial: Bilder; Internet-Links; Arbeitsblätter; Kommentartext; Glossar.

Schlagworte:Müll, Recycling, Rohstoff, Umwelterziehung
Sachgebiete:
  • Umweltgefährdung, Umweltschutz
    • Müll
    • Umwelt in Politik und Wirtschaft
    • Umweltbewusstes Handeln
Adressaten:Allgemeinbildende Schule (8-13); Erwachsenenbildung
Sprache:Deutsch, Untertitel in Deutsch für Hörgeschädigte
Produzenten:didactmedia (Konstanz)

Medienart/-nummer: Online-Video 5562383 / DVD: 4673743 

Sie können diesen Film direkt über den Medienkatalog des Medienzentrums abrufen. Hierzu müssen Sie dem Link folgen. Um den Film direkt zu streamen oder herunterzuladen, müssen Sie sich zunächst einloggen.

Lernen mit Interviews
Unsere Welt und ihre 5 Kontinente
X

Right Click

No right click