Schriftgröße: +

Cyberangriffe auf Parteien und Politiker - Angst vor Wahl-Hacks und Desinformationen

Cyberangriffe auf Parteien und Politiker - Angst vor Wahl-Hacks und Desinformationen

Inhalt:

Die Präsidentschaftswahl in den USA hat gezeigt, welche große Bedeutung die Meinungen und Stimmungen im Internet für den Ausgang einer Wahl haben können. Dass dabei auch sogenannte Propaganda-Roboter zum Einsatz kommen, ist aber nur eines der Probleme vor der Bundestagswahl.

Eine Sendung mit Wissenschaftsjournalist Peter Welchering im Gespräch mit Uli Blumenthal.


Weitere Informationen

Serientitel:Forschung aktuell
Sachgebiete:
  • Politische Bildung
Adressaten:Allgemeinbildende Schule (5-13)
Produzenten:Deutschlandfunk 2016, Bild: DLF
Verwendung bis:31.07.2026
Hinweise:Der Deutschlandfunk, in diesem Fall die Redaktion von "Forschung Aktuell", hat dem IQSH die Nutzung seiner Features gestattet. Die Weitergabe der Sendungen an Dritte (auch an Lernende) ist genehmigt und erwünscht.
Urheberrechte liegen beim Autor / bei der Autorin. Das IQSH ist bemüht, alle Urheber zu nennen. Das bedeutet aber nicht, dass nicht weitere Urheberrechtsansprüche bestehen.
Der Beschreibungstext stammt vom Programmanbieter.


Hinweise zum Einsatz

Vor den Wahlen

Medienart/-nummer: Online Audio: SHPOOL-58331

Sie können diesen Film direkt über den Medienkatalog des Medienzentrums abrufen. Hierzu müssen Sie dem Link folgen. Um den Film direkt zu streamen oder herunterzuladen, müssen Sie sich zunächst einloggen.

Web-Wahlkampf: Im Maschinenraum
Demokratie, was ist das?