Schriftgröße: +

Strafsache Luther

Strafsache Luther

Inhalt:

Warum war ausgerechnet ein unbekannter Mönch aus einem kleinen Städtchen in Deutschland erfolgreich im Kampf gegen die unbesiegbar scheinende Institution der Kirche? Der Film begibt sich auf die Spuren eines Konflikts, der wie kein zweiter die Geschichte und das christliche Selbstverständnis geprägt hat. Anlässlich des anstehenden 500. Jubiläums des Thesenanschlags, erzählt der Film nicht die Biografie des Reformators, sondern wirft ein neues Licht auf die Fakten aus Sicht des Vatikans. Ein exklusiver Zugang zu den vatikanischen Archiven ermöglicht dabei die Suche nach bisher unveröffentlichten Akten zur "Causa Lutheris".
Zusatzmaterial: Infos zum Film und den Materialien (5 S.); Vorschläge zur Unterrichtsplanung (12 S.); 27 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung (Word/PDF); 11 Bilder; 3 Filmzusammenschnitte; Medientipps; Internet-Links.


Weitere Informationen:

Serientitel:Educativ
Schlagworte:Dokumentarfilm; Kirchengeschichte; Luther, Martin; Reformation
Sachgebiete:
  • Religion
    • Kirche und Gesellschaft
      • Kirchengeschichte
  • Spiel- und Dokumentarfilm
    • Kurzfilm
      • Dokumentarfilm
Adressaten:Allgemeinbildende Schule (11-13); Erwachsenenbildung
Sprache:Deutsch
Produzenten:Matthias-Film (Berlin)
FSK:Lehr


Medienart/-nummer: Online Video:5562920 / DVD: 4674463

Sie können diesen Film direkt über den Medienkatalog des Medienzentrums abrufen. Hierzu müssen Sie dem Link folgen. Um den Film direkt zu streamen oder herunterzuladen, müssen Sie sich zunächst einloggen.

Glaube und Kirche
Wie sich Falschmeldungen viral verbreiten - eine F...