Schriftgröße: +

Martin Luther King - Eine Spurensuche

Martin Luther King - Eine Spurensuche

Martin Luther King jr. setzte sich mit den Mitteln des gewaltlosen Widerstands für Gerechtigkeit, Toleranz und Freiheit ein. Im Jahr 1964 besuchte er das geteilte Berlin und predigte dort sowohl im West- als auch im Ostteil der Stadt. 50 Jahre später begeben sich Berliner Schülerinnen und Schüler auf eine Spurensuche: Im Rahmen des Geschichtsprojekts "King-Code" rekonstruieren sie die historischen Ereignisse, die in Zusammenhang mit dem Besuch Kings stehen, und setzen sie in Bezug zur Geschichte des geteilten Deutschlands. Die Produktion stellt Kings Botschaft somit einerseits in einen historischen Kontext und geht ihrer Wirkung auf die Menschen in der damaligen DDR nach. Andererseits zeigt sie auf, inwiefern diese Botschaft und Kings Kampf gegen Diskriminierung, Rassismus und Gewalt - gerade für junge Menschen - noch heute von hoher Aktualität sind. Gib deinen Text hier ein ...

G

Schlagworte:Gewaltlos; Friedlich; Widerstand; Repression; Unrecht; Predigt; Teilung; Deutschland; Ost; West; Rassentrennung; Projekt; QR-Code; Website; Bürgerrecht; Flucht; Grenze
Sachgebiete:
  • Ethik
    • Konflikte und Konfliktregelung
    • Werte und Normen
  • Geschichte
    • Biographien
  • Interkulturelle Bildung
    • Interkulturelles Zusammenleben
  • Kinder- und Jugendbildung
    • Leben miteinander
  • Politische Bildung
    • Biographien
  • Religion
    • Religiöse Lebensgestaltung
      • Ethik
      • Persönlichkeitsbilder
Adressaten:Allgemeinbildende Schule (7-13); Kinder- und Jugendbildung (12-18)

ib deinen 2 Text hier ein ...

Adressaten:Allgemeinbildende Schule (7-13); Kinder- und Jugendbildung (12-18)
Sprache:Deutsch
Produzenten:FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht gemeinnützige GmbH (Grünwald)
Herausgeber:FWU (Grünwald)
FSK:Lehr
Rechte:GEFREI
Lizenz bis:18.12.2024
Weitere Medienart(en):4611115

Medienart/-nummer: 5511115

Sie können diesen Film direkt über den Medienkatalog des Medienzentrums abrufen. Hierzu müssen Sie dem Link folgen. Um den Film direkt zu streamen oder herunterzuladen müssen Sie sich zunächst einloggen.

Leitfaden Urheberrecht
Voll verzuckert

Ähnliche Beiträge