FSK & USK – Prüfgremien und Altersfreigaben

Welche Institutionen regulieren den Jugendmedienschutz in den Bereichen Spiele, Film und Fernsehen und worauf achten sie? Die „freiwilligen Selbstkontrollen" der Spiel- und Filmwirtschaft, gelten als Spiegel der Gesellschaft. Dementsprechend ist die Altersfreigabe in jedem Land, je nach politscher, gesellschaftlicher oder religiöser Auffassung, anders reguliert. Die Altersfreigabe FSK und USK orientiert sich daran, ob das Medium gemäß des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) jugendbeeinträchtigend, jugendgefährdend oder strafrechtlich relevant einzustufen ist. Zu dem Jugendschutzgesetz besteht ein Jugendmedienschutzvertrag. Dieser ist eine Vereinbarung aller Bundesländer und zuständig für die Rundfunk- und Telemedien. Diese Gesetze gelten für den öffentlichen Raum, sind bindend für Gewerbetreiben...
Weiterlesen
  1644 Aufrufe

FoBi Flyer

Unser neuer Flyer für die Fortbildungen ab Februar ist erschienen. Derzeit verschicken wir die Flyer, Sie werden ihn sicherlich schon bald in Ihrer Institution in Ihren Händen halten. Wenn Sie ihn lieber digital haben wollen, dann können Sie ihn unten als Anhang herunterladen (FoBi-Flyer.pdf). Wenn Sie mögen, können Sie uns ein Feedback über das Kommentarfeld dazu geben.
  1329 Aufrufe