Merten Giesen

Medienpädagogisches Projekt “Deine Bildung — Dein Film”

Das von Lehrkräften der Weisfrauenschule Frankfurt und der Beruflichen Schulen Groß-Gerau getragene Projekt ermöglicht Schüler*innen von Gesamt-, Real-, Haupt- und Förderschulen selbst Lernvideos zu abschlussrelevanten Themen zu drehen. Hierbei werden Lehrkräfte und teilnehmende Gruppen zu drei Nachmittagen eingeladen und in alle notwendigen Werkzeuge und Abläufe eingeführt. Zu den Ergebnissen erhalten sie auch zwischen den Präsenzterminen Rückmeldung vom Projektteam. Bitte entnehmen Sie die Termine dem angehängten Flyer. Da die Teilnehmendenanzahl beschränkt ist, präferieren wir die Teilnahme kleiner Gruppen. Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Dateiname: flyer_dbdf Dateigröße: 126 kb Datei herunterladen
  40 Aufrufe
Merten Giesen

Digitale Spiele pädagogisch beurteilt

Band 28 der jährlich neu aufgelegten Broschüre ''Digitale Spiele pädagogisch beurteilt'' ist erschienen. Thema in der aktuellen Ausgabe sind unter anderem eSports und Fortnite. Die Stadt Köln hat in Kooperation mit dem Spieleratgeber-NRW und gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen, und Jugend die aktuelle Ausgabe von "Digitale Spiele pädagogisch beurteilt" veröffentlicht. Die Broschüre will Eltern und Pädagog_innen Tipps zu einem sinnvollen Umgang mit digitalen Spielen geben, ein Bewusstsein für das Spieleverhalten der Kinder vermitteln und über aktuelle Trends rund um Videospiele informieren. Neben den Alterskennzeichen und dem fachlichen Blick aus der Medienpädagogik, wird auch die Meinung von Kindern und Jugendlichen einbezogen. Spieleratgeber NRW - Der pädagogisch...
Weiterlesen
  188 Aufrufe
Merten Giesen

Fortbildungsprogramm 2. Halbjahr

In einem frischen Frühlingsgrün präsentiert sich unser neues Fortbildungsprogramm für das kommende Halbjahr. Dieses geht in den kommenden Tagen mit der Schulpost an alle Frankfurter Schulen und an unsere Kooperationspartner. Wir freuen uns Ihnen wieder ein spannendes Portfolio an Fortbildungen und Veranstaltungen anbieten zu können und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern. Natürlich können Sie sich den Flyer auch direkt hier herunterladen: Dateiname: Fobi_02-18-19_ Dateigröße: 1.8 mb Datei herunterladen
  273 Aufrufe
Merten Giesen

Vorlesungsreihe "Bildung und Digitalisierung"

Im Wintersemester 2018/2019 veranstaltet das IDeA-Zentrum gemeinsam mit der Hessischen Lehrkräfteakademie und der Goethe-Universität Frankfurt eine öffentliche Vortragsreihe zum Thema „Bildung und Digitalisierung: Was verändert sich an unseren Schulen?". Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte, Studierende sowie die interessierte Öffentlichkeit. Die Vorträge finden jeweils von 16.00 bis 18.00 Uhr am DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation , Campus Westend, Rostocker Str. 6, 60323 Frankfurt am Main statt. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, sich mit den Referentinnen und Referenten bei einem kleinen Snack auszutauschen. Für Lehrkräfte ist die Veranstaltung akkreditiert. Der Eintritt ist frei! Weitere Informationen, Flyer,... https://www.idea-...
Weiterlesen
  344 Aufrufe
Merten Giesen

Preisträger*innen des 30. Hessischen JugendMedienFestivals

Im Rahmen der visionale2018 wurden am Sonntagabend den 18.11.2018 im Gallus Theater die Frankfurter Filmpreise verliehen. Vor großem Publikum wurden die Gewinner*innen der verschiedenen Alterskategorien und des Sonderpreises wie folgt bekannt gegeben: Kategorie Kinder bis 11 Jahre 1. Preis (es wurden zwei erste Plätze von der Jury vergeben): Die Ritter und die Aliens Eine Prinzessin geht spazieren und pflückt Blumen. Plötzlich tauchen Aliens auf und entführen sie. Wird es dem Ritter gelingen die Prinzessin zu befreien? Samuel, Sally, Kai, Mariam, Roshnil, Sijin, Ella, Nasara (4-5 Jahre) Kita Galluspark/ Gallus Zentrum Trickfilm, Frankfurt 2018, 2.20 min Jurybegründung: Eine Prinzessin wird von Aliens entführt und von einem mutigen Ritter gerettet. Das ist die Geschichte, die sich 8 Mädchen...
Weiterlesen
  1299 Aufrufe
Merten Giesen

Onilo - Sammelbestellung bis 31.12.2018

Onilo ist ein Leselernportal, das animierte Bilder- oder Sachbücher - sogenannte Boardstories - zur Leseförderung und zum Lernen anbietet. Die Plattform umfasst zur Zeit rund 180 animierte Kinderbücher von 22 verschiedenen Kinderbuchverlagen, zugeschnitten auf den Einsatz im Unterricht der Klassen 1 bis 6, hinzu kommt jeweils Unterrichtsmaterial zum jeweiligen Buch. Nähere Informationen unter www.onilo.de Onilo.de bietet allen Neukunden bei einem Bezug über das Medienzentrum Frankfurt am Main bis zum 31.12.2018 Sonderpreis mit 30% Rabatt an. Für die Bestellung wenden Sie sich bitte zunächst an Herrn Berlinger (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 069-212-49 672), von ihm erhalten Sie einen Rabattcoe, den Sie bei der Bestellung eingeben müssen.
Markiert in:
  784 Aufrufe
Merten Giesen

hr-Wettbewerb: „Meine Ausbildung – Du führst Regie“

Sehr geehrte Damen und Herren, der Videowettbewerb „Meine Ausbildung – Du führst Regie!" geht weiter. Viele Neuerungen, die wir inzwischen eingeführt haben, haben sich bewährt und erhöhen für alle Teilnehmer Chancen, Motivation und Nutzen. Das Wichtigste nochmals im Überblick: Es stehen insgesamt über 16.000 Euro Preisgeld zur Verfügung! Auch diesmal werden die Preise nach Kategorien vergeben – das erhöht für alle die Chancen! Prämiert werden: Der beste Film, das beste Drehbuch, die beste schauspielerische Leistung, der beste Newcomer, Preis für Innovation und Preis für Inklusion. Um mitzumachen reicht es, wenn die Interessenten die Maske unter www.hr.de/meineausbildung bis zum 21. Dezember 2018 ausfüllen. Der Einsendeschluss für die Filme ist der 15. April 2019. Alle Informationen zum Wet...
Weiterlesen
  867 Aufrufe
Merten Giesen

Programm visionale2018

Herzlichen Glückwunsch liebe FilmemacherInnen, ihr habt es in das Programm der diesjährigen visionale2018 geschafft. Schaut doch gleich einmal in unser Programm auf unserer Festivalseite visionale-hessen.de nach. Über die Übersicht gelangt ihr in die einzelnen Programmblöcke am Freitag, Samstag und Sonntag. Am Samstagabend zeigen wir unseren Jubiläumsbloc "30. Hessisches JugendMedienFestival", indem wir einige Meilensteine aus den vergangenen Jahren und Jahrzehnten zeigen und mit FilmemacherInnen ins Gespräch kommen wollen. Auch hierzu möchten wie Sie herzlich einladen. visionale2018 - programmübersicht https://visionale-hessen.de/visionale-programm
  1060 Aufrufe
Merten Giesen

Unsere Jury der visionale2018

Auf visionale-hessen.de findet ihr ab sofort auch Informationen zu unserer Jury. Unsere Jury setzt sich wie in den vergangenen Jahren aus sieben hessischen Fachfrauen und -männern im Bereich Film und Medien zusammen. Sie werden an allen Tagen des Festivals anwesend sein und die Filme der verschiedenen Alterskategorien von den Kindern bis zu den Young Professionals sehen und anhand verschiedener Kriterien bewerten. visionale2018 - Jury Jurypräsidentin Sandra Bischoff (LPR Hessen). https://visionale-hessen.de/visionale-jury
  1256 Aufrufe
Merten Giesen

visionale2018

Auch in diesem Jahr findet wieder Hessens ältestes JugendMedienFestival, die visionale hessen, statt. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Visionale. visionale2018 Die Visionale findet in diesem Jahr zum 30. Mal statt. Das wollen wir natürlich mit euch feiern: Die visionale Hessen ist damit das älteste und größte JugendMedienFestival für junge Kreative und findet vom 15. bis 18. November 2018 wieder im Frankfurter Gallus Theater statt. Nach einem Festakt und unserer Ausstellungseröffnung werden drei Tage lang die Arbeiten von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Hochschulstudierenden auf großer Leinwand gezeigt und die besten Arbeiten mit dem Frankfurter Filmpreis sowie mit Sach- und Sonderpreisen prämiert. https://visionale-hessen.de
  856 Aufrufe